Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Training im „Traumfänger“, Werder (Havel), 06.02.2016

Am 6. Februar 2016 fand eine Prämiere im Verein statt. Das Februartraining wurde erstmalig im „Traumfänger“, einer kreativen Kinder- und Jugendeinrichtung, in den Havelauen der Stadt Werder (Havel) durchgeführt.
Hintergrund der Verlegung des Trainings aus der Havellandkaserne in den „Traumfänger“ war vor allem, dass dort zwei große und hohe Räume vorhanden sind, in denen sich mehrere sehr große Spiegel an den Wänden befinden, ähnlich wie in den Proberäumen von Balletttänzern. Die „Langen Kerls“ wollten diese jedoch nicht zum Tanzen, sondern für das exakte Üben der einzelnen Gewehrhandgriffe nutzen. Hier konnte jeder sofort sehen, ob er selbst oder der Nebenmann Fehler in der Haltung oder bei den Griffen macht und diese sofort korrigieren. Und so passte es besonders gut, dass diesmal - trotz Ferien - viele Kameraden am Training teilnahmen. Da macht das Training auch gleich noch mehr Spaß. Geübt wurde dann, entsprechend der zwei Räume, in zwei Gruppen. Zum einen die Gruppe der „Altgedienten“ und zum anderen die Gruppe der „Neuen“, wobei bei letzterer ebenfalls ein Altgrenadier die Ausbildung übernahm. Nach ca. 4 Stunden intensivem Trainierens fand der Übungstag ein Ende. Allen hat diese Art des Trainings sehr gut gefallen, womit eine Wiederholung vor den Spiegeln sicher denkbar ist.
Teilnehmer: Fähnrich, 6 Grenadiere, 4 Bauern und Fourier
RT

weiter zu den Berichten
deutsch english