Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Festumzug zum 800. Stadtjubiläum, Rhinow, 11.06.2016

Bereits im letzten Jahr hatten die Organisatoren des Jubiläumsfestes in Rhinow die „Langen Kerls“ eingeladen, den historischen Stadtumzug der Stadt Rhinow im Juni 2016 mit zu gestalten. So fuhren am Morgen des 11. Juni 2016 sieben Kameraden in den Nordwesten Brandenburgs nach Rhinow, um auf unterschiedlichen Wegen pünktlich das Ziel zu erreichen.
Vor Ort wurden alle Teilnehmer mit einem tollen Frühstück versorgt um dann so gestärkt die Aufstellung zum Festumzug einzunehmen. Kurz vor dem Abmarsch kam dann endlich der noch erwartete Grenadier an, um mit uns gemeinsam den Festumzug zu marschieren. Das Wetter meinte es gut mit dem Umzug und auch Zuschauer an der Strecke waren sehr zahlreich, so dass es Spaß machte, die eigentlich nur auf drei Kilometer angelegte Feststrecke zu absolvieren. Dank der Organisatoren gab es nur wenige Stockungen und der Zug erreichte bereits nach einer Stunde den Sammelraum am Stadtrand. Hier löste sich der Zug langsam auf und die Kerls nutzen noch die Verpflegungsmarken für Speis und Trank und machten sich dann auf den Rückweg zur Feuerwache, wo die Fahrzeuge für die Rückfahrt standen. Trotz des doch längeren Marschweges war es eine gelungene Veranstaltung.
Teilnehmer: Tambour, Zimmermann, 4 Grenadiere und Fourier
BV

weiter zu den Berichten
deutsch english