Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Aufritt beim World Cargo Symposium,
Berlin, 15.03.2016


Das jährlich von der International Air Transport Association – IATA durchgeführte World Cargo Symposium wurde im März 2016 im Hotel Interconti in Berlin durchgeführt. Der Verein Potsdamer Riesengarde erhielt vorab die Anfrage die Tagung am 15. März für die ca. 1.000 Tagungs- teilnehmer bereits um 9 Uhr zu eröffnen. Nach Zusage von sechs Kameraden wurde der Auftritt durch die Geschäftsstelle bestätigt. Leider dauerte die Anreise dann am 15.03. Anreise von Potsdam, obwohl extra 1,5 eingeplant waren, leider so lange - durch Staus innerhalb Berlins - dass die Potsdamer erst 5 Minuten vor 9 Uhr vor Ort waren. Da der Veranstalter jedoch den morgendlichen Beginn dann eh schon auf 8.40 vorverlegt hatte, war ein „planmäßiger“ Auftritt nicht mehr möglich. Nur ein Berliner Kamerad konnte noch im Einlassbereich als „Spalier“ postiert werden, um wenigstens Präsenz der „Langen Kerls“ zu zeigen.
Der Veranstalter plante dann kurzfristig einen Auftritt zu Beginn der ersten Pause, ca. eine Stunde später, ein. Die Kerls warteten, trotz anschließender beruflicher Verpflichtungen diese Stunde bei Kaffee und Cola. Auf Signal marschierten wir dann gegen 10 Uhr in den Saal und wir merkten schon eine große Aufmerksamkeit und Begeisterung.
Vor dem Podium machte der Fürst eine kurze Ansprache die von einem Kameraden auf Englisch übersetzt wurde. Auch die anschließenden Erläuterungen zur Garde und zum Verein wurden dann auf Englisch gegeben. Es wurde ein kleines Exerzitium vorgeführt und danach war schon wieder Abmarsch.
Wenn die Anfahrt besser geklappt hätte, wäre dies wieder ein kurzer und erfolgreicher Auftritt gewesen. Zumindest der Veranstalter war sehr zufrieden.
Teilnehmer: Fürst, Tambour, 4 Grenadiere
BV

weiter zu den Berichten
deutsch english