Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Training im Krongut Bornstedt, Potsdam, 09.05.2015

Wieder waren 4 Wochen vergangen und wieder war Training der „Langen Kerls“ im Krongut Bornstedt angesagt. Aus beruflichen und auch gesundheitlichen Gründen haben im Vorfeld wieder viele Kameraden abgesagt. Dennoch fand ein ca. ein Dutzend Kameraden den Weg zum Training im Krongut. Schön war, dass ein Kamerad nach schwerer und langer Krankheit nun wieder mit dabei war und sich schnell wieder integriert hat. Der Alte Dessauer hatte ihn zwar Anfangs unter verschärfter Beobachtung, aber das legte sich dann sehr schnell. Trainiert wurden wieder alle Elemente, auch die, die bereits einstudiert waren. Diesmal wurde besonders auf die Exaktheit der Ausführung geachtet. Das Krongut war eigentlich sehr gut besucht und viele Besuchergruppen schlenderten über das Gelände bis gegen 14 Uhr eine - leider angekündigte - Regenfront das Potsdamer Stadtgebiet erreichte. Das weitere Training war somit eingeschränkt und auch der Salutschuss zum Abschluss fiel dem Regen zum Opfer. Trotzdem wurde viel gelacht und alle Kameraden hatten ihren Spaß, was zum Training eben auch dazu gehört.
Positiv: Ein ehemaliges Mitglied, welches vor 10 Jahren zwecks Lehrausbildung in den Westteil Deutschlands zog, ist wieder nach Potsdam zurückgekehrt und möchte auch wieder aktiv im Verein mitwirken, ihm gilt unser herzliches Willkommen.
Teilnehmer: König, Feldmarschall, Tambour, 5 Grenadiere, Bauer und Furier
RT

weiter zu den Berichten
deutsch english