Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Training im Krongut Bornstedt, Potsdam, 07.03.2015

Am 07. März 2015 begann für die Potsdamer Riesengarde die Trainingssaison unter freiem Himmel. Pünktlich um 11 Uhr trafen sich die Kameraden zum monatlichen Training im Krongut Bornstedt. Natürlich in vollständiger Uniform. Leider war auch diesmal die Ausfallquote ziemlich hoch. Die Erkältungswelle hatte auch die "Langen Kerls" erwischt. Dafür weckte das auffallend freundliche Wetter nicht nur die Lebensgeister der Kerls sondern auch den Trainingseifer, es wurde immerzu geprobt, trainiert, geübt und exerziert. Als besondere Schwierigkeit, sogar teilweise ohne Trommelunterstützung. Nach einigen Durchläufen sah das dann aber schon ganz ordentlich aus.
War am Anfang des Trainings das Krongut noch recht wenig besucht, was angesichts des schönen Wetters doch verwunderte, so kamen mit fortschreitendem Tagesverlauf und höher steigender Sonne, mehr und mehr Besucher auf das Gelände. Einige nutzten die Gelegenheit, sich mit den "Langen Kerls" ablichten zu lassen. und ein paar besonders Mutige exerzierten in unserer Formation auch schon mal mit. Das Training wurde dann wie üblich mit einem Salutschuss kurz nach 15 Uhr beendet.
Für den Auftakt nicht schlecht, aber wie immer noch steigerungsfähig.
Teilnehmer: König, Offizier, 3 Tamboure, 5 Grenadiere, Furier
RT

weiter zu den Berichten
deutsch english