Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Neujahrsempfang der Bundeswehr, Potsdam, 20.01.2015

Am 20. Januar 2015 war es soweit, der erster offizielle Auftritt der Potsdamer Riesengarde beim traditionellen Neujahrsempfang der Bundeswehr für den Standort Potsdam stand an. Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Postenpaar für den Eingangsbereich geordert. Pünktlich um 17:30 Uhr standen zwei "Lange Kerls" in voller Montur im Torbogen zum Nikolaisaal und begrüßten die ca. tausend Gäste. Dabei nahmen sich einige Gäste die Zeit, um sich mit den Kerls fotografieren zu lassen. Nach dem Einlass war der Auftritt für die beiden Kerls auch schon beendet. Zeitgleich begann die eigentliche Veranstaltung im Saal. Die Potsdamer Riesengarde war hierzu auch offiziell eingeladen und wurde durch den Vorsitzenden und den Schatzmeister vertreten, die beide in Begleitung ihrer Frauen am Neujahrsempfang teilnahmen. Im Anschluss an die Festreden wechselten alle Gäste ins Foyer, um sich bei lockeren Gesprächen auszutauschen. Die Vertreter der Riesengarde nutzten die Gelegenheit, einige Worte mit dem Ministerpräsidenten Herrn Dr. Woidke, der Landtagspräsidentin Frau Stark, dem Kommandeur des Landeskommandos Oberst Ahrend sowie mit dem Kapitän der Fregatte Brandenburg Fregattenkapitän Schneider zu wechseln.
Teilnehmer: 2 Grenadiere
RT

weiter zu den Berichten
deutsch english