Verein zur Förderung und Pflege der Tradition der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V.
Training in der Havellandkaserne, Potsdam, 10.01.2015

Das erste Training und zugleich die erste Veranstaltung der Potsdamer Riesengarde im neuen Jahr wurde am 10. Januar 2015 in der Havellandkaserne in Potsdam durchgeführt. Seit Freitagabend blies schon ein kräftiger Wind und ließ für den Sonnabendvormittag kein besseres Wetter erwarten. Deshalb wurde auch vorsorglich eine Fahrzeughalle in der Kaserne als Trainingsstätte organisiert. Trotz dieser damit guten Rahmenbedingungen fanden lediglich sechs aktive Kameraden den Weg in die Kaserne. Auch wenn von den fördernden Mitgliedern ein paar Kameraden mit vorbeischauten, so blieb das Ergebnis am ersten Trainingstag 2015 doch sehr enttäuschend. Dennoch wurde das Training durchgeführt. Nebenbei wurden noch einige Vereinsinterna geregelt. Nach vier Stunden wurde das Training erfolgreich beendet. Es bleibt zu hoffen, dass die Trainingsbeteiligung zum nächsten Termin, dem 7. Februar 2015, entsprechend bessere sein wird.
Teilnehmer: 2 Tamboure, 4 Grenadiere sowie Furier
RT

weiter zu den Berichten
deutsch english